Freie Spende

Unterstützen Sie uns bei unserer Vision «Wir verbinden Menschen und Wissen»!

Die Universitätsbibliothek Basel ist das wichtigste öffentliche Informationszentrum und damit der zentrale Treffpunkt von Wissenschaft und Gesellschaft in der Region. Wir setzen uns ein, für alle den Zugang zum Wissen von gestern zu sichern und die Ideen von morgen zu fördern. Dank Ihrem Beitrag können wir unsere Dienstleistungen stets qualitativ und innovativ weiterentwickeln. Das macht uns zum unverzichtbaren Partner in den Bereichen Forschung, Lehre und Kulturerbe.

Wenn auch Sie uns bei einem unserer Handlungsfelder (Digitalisierung, Unterstützung von Forschung und Lehre sowie Optimierung kundenrelevanter Interfaces) unterstützen möchten, freuen wir uns sehr über Ihre Spende.

Mit einer freien Spende unterstützen Sie die Universitätsbibliothek in ihren vielfältigen Dienstleistungen. Wir setzen Ihren Wunschbetrag jeweils dort ein, wo er gerade benötigt wird.

Ihre Spende an die Universitätsbibliothek Basel ist steuerabzugsfähig. Wir stellen Ihnen eine Spendenbestätigung aus.

Kontakt

Great things are done by a series of small things brought together.

Vincent van Gogh
Spendenkonto 
BanknameBasler Kantonalbank, 4002 Basel
IBAN-Nr.CH46 0077 0020 0590 4392 2
KontoinhaberUniversität Basel
Petersplatz 1
Postfach
4003 Basel
Bemerkung62010/3UB2000/ Universitätsbibliothek
  
Postadresse 
 Universitätsbibliothek Basel
 Schönbeinstrasse 18-20
 4056 Basel

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Legate & Erbschaften

Mit einer Nachlassspende unterstützen Sie die UB und somit auch die Forschenden und Lehrenden der Universität Basel langfristig und über Ihre Lebzeit hinaus. Durch das Verfassen eines Testaments können Sie bestimmen, wen Sie nebst Ihren Angehörigen begünstigen möchten. Dabei können Sie uns ein Legat oder eine Erbschaft zukommen lassen.

Für gewöhnlich erhalten wir Legate, die wir für unsere diversen Aufgaben (Medienkäufe, Erschliessung, Digitalisierung und Entwicklung neuer Dienstleistungen) frei verwenden können. Sie dürfen Ihre Zuwendung jedoch auch an bestimmte Bedingungen knüpfen, wenn Sie zum Beispiel speziell Dienstleistungen für Forschende eines Fachgebiets fördern möchten.

Wünschen Sie Auskünfte über unsere Arbeit, unsere Institution oder über die Regelung Ihres Nachlasses? Sie können sich jederzeit vertraulich an uns wenden. Gerne stehen wir Ihnen per Telefon ✆ +41 (0)61 207 06 83 oder per E-Mail für nähere Informationen oder für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.